Mattenpurzeln beim Erdäpfelfest

Bei der Durchquerung des Stockerauer Erdäpfelfestes zogen siebzehn Judoka in ihren traditionellen japanischen Judogewändern die Neugierde der Festgeste auf sich.

 

Bei einer Vorführung wurde unter der Moderation von Trainer Markus Betz eine Trainingseinheit skizziert. Bereits zu Beginn der Vorführung ernteten die Nachwuchsjudoka Applaus für die Darbietung von Judorollen, Rädern und Handständen und die Kunst des richtigen Fallens. Eine Verletzungsprofilaxe für Sport und Alltag.

 

Für Erstaunen im Publikum sorgte Bundesligakämpfer Werner Bogenstorfer gemeinsam mit seinem Partner Peter Kropsch mit spektakulären wettkampfnahen Aushebetechniken.

 

Die neue Cheftrainerin des JC Stockerau Diana Berner zeigte mit ihrem Partner Dominik Kirchhofer Möglichkeiten zur Selbstverteidigung mit Judotechniken vor.Der JC Stockerau startet im September unter der Leitung des Trainerteams bestehend aus Diana Berner, Markus Betz und Werner Bogenstorfer in das Wintersemester 14/15.